System F25 - Die Technik

1. Trägermaterial
Flachpressplatten nach DIN 68761 (Spanplatten) der Emissionsschutzklasse E1.  Spezifisches Gewicht 760 bis 780 kg/m³.

2. Materialstärke
19 mm bei Korpusteilen, Sichtrückwände, Fronten und Blenden,
10 mm bei Rückwänden und
30 mm bei Tischplatten.

3. Oberflächen
Korpusteile, Fronten, Blenden und Rückwände melaminharzbeschichtet oder echtholzfurniert, Farben nach Mustervorlage. Standardfarben weiß, lichtgrau, ahorn, rot- und weißbuche lagernd.
Tisch- und Arbeitsplatten zusätzlich mit Schichtstoff belegt, aus Corian oder Rausolid, Massiv- oder Mehrschichtholz möglich.

4. Kanten
Kunststoff (PVC oder ABS), Holz; 2 mm gerundet, Farben zum Dekor passend oder nach Mustervorlage.

5. Winkel und Verbinder
aus Metall, verzinkt, 1,5 oder 2 mm stark. Die sichtbaren Winkel werden mit Kunststoffkappen in der passenden Farbe (weiß, grau, beige, RAL 9006) abgedeckt.

6. Türbänder
Ganzmetall, Modell Blum 'Clips Inserta' 100° oder Objektband mit außenliegender Rolle 180°.

7. Verriegelung
Verschieden-, gleichschließend oder Schließanlage. Bei Doppeltüren ohne störendendes Schließgestänge da Punktriegel. Auch nachträglich montierbar.

8. Griffe und Knöpfe
Bügel-, Bogen- oder Knopfgriffe. Andere Griffe nach Mustervorlage.

9. Beschläge und Reihenlochbohrung
Alle Standardbeschläge werden in der Reihenlochbohrung der Seiten mit 25 mm Lochabstand mit Systemschrauben befestigt. Dies ermöglicht auch, dass F25-Lösungen ohne großen Montageaufwand verändert werden können.

10. Schübe und Züge
Beiseitig seitenstabile Auszüge mit Stahlblechwangen (Blum Metabox) auf geräuschdämpfenden Rollen. Breitschübe und Hängezüge Häfele Variant mit Voll- oder Teilauszug. Frontbündig mit Blenden oder hinter Türen.

11. Blenden
Alle Blenden frontbündig. Decken- und Wandanschlußblenden werden vor Ort angepasst. Sockelblenden auch in Frontstärke eingezogen = bündig mit den Schrankseiten.

12. Schrankbauweise
Reihenbauweise mit Grund- und Anbaufeldern.
.
13. Luftschalldämmung
beim F25-Trennschrank. Einfache Bauweise R'w 39 dB, mit doppelter Rückwand R'w 49 dB. Download Prüfbericht.

14. Formaldehydabgabe
Wandschrank liegt vor. Download Prüfzeugnis.