System F25

Ein patentierter Winkel und Reihenbohrungen im  25-Millimeter Abstand - das ist das Erfolgsrezept des F25-Systems. Während die Winkel eine hochstabile und dennoch immer wieder lösbare Verbindung der tragenden Teile gewährleisten, sorgen die engen Lochabstände für eine fast grenzenlose Flexibilität bei der Befestigung sämtlicher Beschläge. Aus diesem Zusammenspiel entstehen Einrichtungen, die trotz maßgenauen Zuschnitts jeden Umzug, jede Veränderung und jede Erweiterung mitmachen.

Wie viel Funktion sich dann in einem F25 -Einbauschrank verstecken kann, sehen Sie hier:


 ... und der selbe Schrank ohne Türen:



Die Ausstattungsdetails

Für Ordnung und Übersicht

  • Schübe, Tablarauszüge, Breitschübe und Hängezüge
  • Kleingefache und Schrägablagen
  • Prospektklappen

Für Bequemlichkeit und Komfort

  • Garderobenfelder
  • Miniküchen
  • Waschbecken
Für die Sicherheit
  • alle Türen verschließbar
  • Doppeltüren ohne Schließgestänge, weil Punktriegel
  • verschieden- oder gleichschließend
  • Schließanlagen
Für die Gestaltung
  • Sichtrückwände für beidseitigen Einsatz
  • Glas oder Spiegeltüren
  • große Auswahl an Dekoren und Materialien
  • große Auswahl an Griffen und Knöpfen

Ganz zum Schluss

Und sollte doch einmal ein Einrichtungsteil überflüssig werden - was wir uns nur schwer vorstellen können - so lässt sich alles wertstoffrein zerlegen und umweltgerecht entsorgen. Wenngleich wir unser Motto 'Zukunft einbauen - nicht verbauen' ein kleinwenig anders verstehen.